Keine Lust mehr


"Ich bin seit 10 Jahren mit meinem Partner zusammen und habe überhaupt keine Lust mehr mit ihm zu schlafen. Gibt es Hilfe?"

Nicole (33), Leverkusen

 

Antwort

 

Liebe Nicole, das ist gar nicht so selten. Wir haben immer die Vorstellung dass Beziehung und Sexualität etwas Konstantes ist. Das ist leider nicht der Fall. Sexualität unterliegt Einflüssen wie dem Monatszyklus (vielleicht haben Sie schon selbst gemerkt, dass Sie manchmal mehr oder weniger Lust im Laufe Ihres Zyklus haben), Pubertät, Schwangerschaft, Geburt oder Wechseljahren. Auch eine hohe Stressbelastung kann die Sexualität verändern.

Neben diesen äußeren Einflüssen, spielen innerhalb der Beziehung auch Nähe und Distanz eine Rolle. Bin ich dem anderen sehr nahe, verliert sich der Reiz und ich habe keine Geheimnisse, die ich noch entdecken kann. Das lässt die Lust verschwinden.

Was fanden Sie früher an Ihrem Partner reizvoll, können Sie das noch wahrnehmen? Vielleicht haben sich auch Ihrer beiden Vorstellungen von Sex verändert, vielleicht sind jetzt ganz andere Dinge spannend wie noch vor ein paar Jahren. Da lohnt es sich auf Entdeckungsreise zu gehen und sich auszutauschen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0