Ich fühle mich nicht wohl in meinem Körper


"Ich fühle mich nicht wohl in meinem Körper und daher fällt es mir schwer, mich auf Sex einzulassen."

Vanessa (38), Dormagen

 

Antwort

 

Liebe Vanessa,

welchen Frauentypus stelle ich dar? Vielleicht werde ich nie als 176 cm große Frau mit Rundungen und Pagenschnitt (ja genau, weil meine Haare einfach zu dünn sind) ein elfengleiches Wesen sein. Aber eine feurige Vollfrau mit grünen Augen und verführerischem Lächeln bekomme ich locker hin! Also, welchem Typ entspreche ich und welche Art der Sexualität passt zu mir?!

 

Übung: Schauen Sie sich mal um, was/wer ist weiblich für Sie? Haben Sie Vorbilder? Was davon haben Sie, gibt es etwas, das Sie übernehmen möchten? Je besser ich mit meinem Körper umgehen kann, umso wohler kann ich mich fühlen. Selbstbefriedigung kann eine sehr gute Grundlage sein. Wenn ich es schaffe, mir ein angenehmes Gefühl zu geben und ich mich auf meinen Körper verlassen kann, dann vermag ich ihn auch besser Wertschätzen. In der Paarsexualität kann ich dann einfach genießen und spüren, wie wir uns Lust bereiten.

 

Eine ganze Reihe von Studien zeigen, dass es einen direkten Zusammenhang zwischen Selbstbefriedigung, sexuellen Phantasien, Verlangen nach Paarsexualität und leichterer Erregbarkeit bei Frauen gibt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0