Polyamorie – was ist das?


"Wir sind schon lange zusammen und haben nicht mehr so viel Spaß beim Sex. Mein Mann hat mir Polyamorie vorgeschlagen. Ich kann mir nicht wirklich was darunter vorstellen. Klappt so etwas?"

Gitte (48),Hanover

 

Antwort

 

Liebe Gitte,

unter Polyamorie versteht man, dass man Liebesbeziehungen zu mehr als nur einem Menschen hat. Dies alles mit dem Wissen der anderen.

Es gibt viele unterschiedliche Lebensformen in dem Bereich und es kommt auf die Abmachungen der verschiedenen Partner an, wie eine solche Partnerschaft gestaltet werde kann.

Im Internet finden Sie eine ganze Reihe von Informationen zu dem Thema und es lohnt sich auch mit Menschen zu sprechen, die solch ein Modell leben. Diese Art der Beziehung bringt oft eine neue Spannung hervor aber es muss einem auch klar sein, dass ich mit Eifersucht und Teilen umgehen lernen muss.

Wichtig sind vor allem detaillierte Absprachen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0