Sexualität bei körperlichen Einschränkungen

"Ich habe eine Behinderung und es fällt mir schwer, meine Sexualität auszuleben"
"Ich bin sexuell verunsichert nach einer Operation"
"Ich bin chronisch erkrankt und möchte meine Sexualität trotz Einschränkung genießen"

 

Trotz allem bin ich immer noch Frau, bin ich immer noch Partnerin, habe ich immer noch Lust auf eine erfüllte Sexualität. Es können Verunsicherungen auftreten und Fragen zur Umsetzung auftauchen – diese lassen sich lösen!

 

 

Was kann ich schon klären?

 Fragen zu den ersten Lösungsschritten, die Sie für sich bearbeiten können.

 

  • Was genau schränkt mich ein?
    Was ist mir peinlich? Was ist mir unangenehm?
  • Wie kommen wir als Paar mit der Situation zurecht?
  • Bin ich sehr beschränkt in meinen Vorlieben oder sind sie vielfältig? 

 

 

Für Fragen oder Termin-Vereinbarungen können Sie mich hier kontaktieren.